Samstag, 31. März 2012

Sitzbank schon fertig ?!

Der Autosattler war ganz schön schnell. Für 80 € gabs nen neuen Polster sowie hat er mir den Bezug aufgezogen..ganz okay:



Kommentare sind erwünscht. Bisher gabs ja leider nur wenig Feedback.

Gruß
Tamino

Freitag, 30. März 2012

Ein Bezug für die Hercules

Der hat 42,10 € gekostet. Ein guter Preis für einen extra angefertigten Kunstlederbezug. Bekommen tut ihr den bei dem eBay User "mopedbezuege", einfach mal anfragen, der kann so ziemlich alles machen. So ausschauen tut der Bezug:


Schaut gut aus, oder ? Momentan in der Bezug beim Autosattler, der nimmt fürs Beziehen und Polster anfertigen 80 €. Geht klar. Bald kommt dann auch die Lackierung, und ein Ende ist endlich in Sicht. Ich will spätestens zu meinem Geburtstag (6. Mai) fertig sein. An der Frühlingsausfahrt kann ich am 21. April mit dem Roller leider nicht teilnehmen, Schade !

Gruß
Tamino

Montag, 19. März 2012

Sag JA für Email !

Richtig Klasse Zeugs ist das. Hab mir heute noch eine weiße Dose geholt, konnte nicht abwarten, dass Schild fertig zu machen. Ist denke ich ganz gut geworden:


Wer es schafft, einen Vergaser auseinander und wieder zusammen zu bauen, dem stellt auch solch eine Malerei keine Problem dar !


Gruß
Tamino

Sonntag, 18. März 2012

Motor hängt drinnen + Emaillelack ?!

Emaillelack ?! Das kennt man doch irgendwo her, oder ? Na klar, mit dieser Sorte von Lack (eigentlich heißt es nur Email, da besteht aber Verwechselungsgefahr) werden Muttis Küchentöpfe immer lackiert. Der Lack ist sehr hitzebeständig und zeigt sich als besonders wiederstandsfähig. Ideal also, um kleine Linierarbeiten nachträglich damit zu machen, ohne das man gleich Angst zu haben braucht, das die liebevoll aufgebrachte Linierung wieder abblättert. Hier mal erste Ergebisse:



Die Schrift wird ebenfalls Blau, der Rest weiß. Wollte den Lack nur ausprobieren. Kann ihn jedem weiter empfehlen, lässt sich super Verarbeiten. Bekommen tut man Email im Obi, das sind diese kleinen Farbdöschen, die immer bei den Holzlacken stehen. 18ml kosten 2 €, da der Lack aber sehr ergiebig ist, macht der teure Preis nichts.

Dann hab ich den Motor des Spaßes halber eingebaut und ein paar Blechteile zusammengesetzt:






Gruß
Tamino

Samstag, 10. März 2012

Oje, die Trittbretter

..würden viele als Schrott bezeichnen. Dennoch bereite ich sie auf und werde sie verwenden !


Leider ein Trauriger Anblick, aber das soll sich ändern. Dass andere Blech muss ebenfalls gerichtet werden. Die Motorhalter sind nach dem Sandstrahlen wie neu, werde sie demnächst lackieren.